Startseite

Willkommen auf der Internetseite des SV 1919 Johannisberg e.V.


::- Updates Homepage -::

14.04.17: Startseite aktualisiert

14.04.17: Neueste Hansenbergblättschen eingestellt

14.04.17: Neueste Spielberichte Senioren eingestellt

14.04.17: Neueste Spielberichte der SOMA aus 2017 eingestellt

31.03.17: SOMA-Mannschaftsfoto unter "Alte Herren"/"Training" abgelegt

 

 

::- Aktuelles -::

Die nächsten Spiele des SVJ:

25 23.04.2017 H TSG Wörsdorf II   :  
26 30.04.2017 A SG Schlangenbad II   :  
24 04.05.2017 A SV 1951 Niederseelbach   :  
27 07.05.2017 H SG Laufenselden   :  
28 14.05.2017 A SV Erbach   :  
29 21.05.2017 H GSV Born   :  
30 28.05.2017 A TUS Beuerbach II   :  

A= Auswärtsspiel

H= Heimspiel

 

++++++++++

 

::- DFB-Training/Mustertraining mit zertifizierten Trainern mit SVJ-E-Jugend -::

 Am 28.3.17 machte das "DFB-Mobil" in Johannisberg halt und gab eine "Unterrichtsstunde" für die SVJ-E-Jugend

 

 Quelle: Rheingau-Echo Online

 ++++++++++

 

Die SVJ-Bambinis waren am 4.3.17 Einlaufkinder beim Drittliga-Spiel SV Wehen-Wiesbaden gegen Osnabrück in der Wiesbadener BRITA-Arena.

Die Johannisberger „Delegation“ bestand aus stattlichen 65 Personen und umfasste neben den Spielern auch deren Eltern, Verwandte und Betreuer.

Es war ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein.

 

++++++++++

Bericht der SVJ außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 12.12.16

Am 12.12. fand im gut besetzten Johannisberger Vereinsheim eine außerordentliche Mitgliederversammlung des SVJ 1919 Johannisberg e.V. („SVJ“) statt, welche als einziges Thema die Präsentation und Annahme des Nutzungsvertrages mit der Stadt Geisenheim bezüglich des Baus eines Kunstrasenplatzes auf dem derzeitigen Tennenplatz (das Rheingau-Echo berichtete hierüber in seiner Ausgabe vom 1.12.) auf der Agenda hatte.

Alle wahlberechtigten Mitglieder stimmten mit „Ja“ und ebneten somit nach den städtischen Gremien, die diesem ebenfalls schon vor ein paar Wochen zugestimmt hatten, den Weg für den Bau eines Kunstrasenplatzes auf dem Hansenberg. Der SVJ kann nun durch den Nutzungsvertrag als Bauherr auftreten sowie öffentliche Fördergelder beantragen. Die Stadt Geisenheim verpflichtet sich, den Verein hierbei in jeder Hinsicht zu unterstützen und tritt als Bürge für den Verein auf und übernimmt für diesen die Zins- und Tilgungszahlungen aus dem zu gewährenden Darlehen. Dieses deckt allerdings NICHT die gesamten Baukosten ab, sondern lediglich die Differenz, die Fördergelder und einzubringende Eigenleistungen (rund 60.000 EUR) des Sportvereins NICHT abdecken. Zudem bleibt die Stadt Geisenheim Eigentümer des Sportplatzgeländes.

Am 5.1.17 haben Helmut Worm und Philip Joly seitens des SVJ besagten Vertrag mit der Stadt Geisenheim unterschrieben. Jetzt muss seitens des SVJ die für den Bau benötigten Fördergelder bei den öffentlichen Ämtern beantragt werden. Erst nach deren Genehmigung kann mit der Planung des Baus begonnen werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Baumaßnahmen lediglich bei dauerhaften zweistelligen Temperaturen durchgeführt werden können, wäre eine Umsetzung in 2017 optimistisch, in 2018 realistisch.

++++++++++

 

 

 ::- SVJ auf You Tube -:: 

 

Die Internetreporter von "3Ecken1Elfer" haben den SVJ beim Pokalspiel gegen den SSV Hattenheim am 04.09.14 besucht und einen netten Film über das Spiel gedreht. Dieser könnt ihr unter folgendem Link anschauen:

http://youtu.be/Sj5fD-Y2p6M

https://www.facebook.com/3Ecken1Elfer?fref=ts

 

 

 ::- Vereinszeitung -:: 


Für die Vereinszeitschrift des SVJ, dem "Hansenbergblättschen", werden noch Inserenten gesucht! Aktive und Mitglieder, die Unternehmen oder Privatpersonen kennen, die gerne den SVJ durch Werbung unterstützen würden, melden sich bitte über die bekannte EMail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! um weitere Informatinen zu erhalten.

 

 

 

 

 ::- SVJ-Geburtstage -::

Herzliche Glückwünsche gehen an:

Dennis Maxeiner 1. 4.
Dieter Betz 4. 4.
Christian Backes 4. 4.
Michael Stingl 4. 4.
Jochen Buttler 5. 4.
Walter Schönbauer 6. 4.
Leander Baumann 6. 4.
Jan Schulze 7. 4.
Wolfgang Müller 8. 4.
Pascal Klose 8. 4.
Kristopher Kranig 8. 4.
Cosimo Tamburrano 9. 4.
Maximilian Waldmann 9. 4.
Philipp Börner 9. 4.
Oskar Lignitz 10. 4.
Batuhan Isgörür 11. 4.
Rainer Heil 12. 4.
Thomas Hofmann 14. 4.
Franz Schönwetter 16. 4.
Hans-Georg Bartsch 16. 4.
Mirko Füll-Gamisch 18. 4.
Finian Melhuish 18. 4.
Karl Domes 19. 4.
Dennis Dormann 19. 4.
Mawten Nicolas Pfeifer 19. 4.
Helmut Worm 20. 4.
Michael Denzin 22. 4.
Lukas Brandscheid 23. 4.
Dominik Stettler 24. 4.
Johannes Wagener 24. 4.
Mauritz Burgdorf 24. 4.
Heinz Höpp 25. 4.
Helmut Lohr 26. 4.
Tobias Studer 26. 4.
Niklas Studer 27. 4.
Ben Seidel 27. 4.
Maximilian Derbeck 27. 4.
Simon Reichert 28. 4.
Marc Bach 29. 4.
Jannis Meurer 29. 4.
Bernd Seidler 30. 4.
Hannah Grahmann 2. 5.
Josh Kymani Langenhorst 5. 5.
Timo Adrian Schiffler 7. 5.
Gerhard Rohleder 8. 5.
Philip Joly 9. 5.
Gregor Barth 9. 5.
Leon Wagener 10. 5.
Anton Schlaffer 14. 5.
Milton Meurer 14. 5.
Laurenz Bagus 14. 5.
Jonathan Bagus 14. 5.
Leonhard Petri 16. 5.
Kai Dost 17. 5.
Aaron Riedl 19. 5.
Michael Gietz 21. 5.
Markus Kurtz 22. 5.
Sabine Fritz 22. 5.
Brandon Alessandro 23. 5.
Nikita Denzel Langenhorst 27. 5.
David Weisel 29. 5.
Max Schlepper 30. 5.